Nachrichten

Am 16. November 2017 wird in der Stadt Izjum, Gebiet Kharkiv nach thermischer Isolierung und Renovierung der Fassaden, Neuverlegung des Heizungssystems und Neubau einer Überdachkonstruktion der Kindergarten No 12 offiziell »

Am 14. November 2017 findet in Kharkiv die feierliche Eröffnung des ukraineweit ersten kommunalen "Sozialhotels" statt. Die deutsche Firma O.L.T. Consult GmbH unterstützt die Deutsche Gesellschaft für »

Am 12. Oktober 2017 fand die Eröffnung der zweiten Etage der Sektion № 1 des psychoneurologischen Internats in Tcherwonyj Oskil, Gebiet Kharkiv statt. In dem Gebäude, welches bereits 30 Jahre lang genutzt wurde, »

Am 12. Oktober 2017 fand die Grundsteinlegung für eine Behinderten- und Reha-Werkstatt im psychoneurologischen Internat in Tcherwonyj Oskil, Gebiet Kharkiv statt.  Diese Grundsteinlegung symbolierte den Startschuss »

Die O.L.T. Consult GmbH unterstützt die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH bei der Modernisierung eines der größten psychoneurologischen Wohnheime der Ukraine. Das Projekt »

Eröffnung der zweiten Etage des psychoneurologischen Internats in Tcherwonyj Oskil

Am 12. Oktober 2017 fand die Eröffnung der zweiten Etage der Sektion № 1 des psychoneurologischen Internats in Tcherwonyj Oskil, Gebiet Kharkiv statt. In dem Gebäude, welches bereits 30 Jahre lang genutzt wurde, erfolgte eine dringend benötigte grundlegende Renovierung und Umbaumaßnahme als Musteretage für behindertengerechtes Wohnen. Die Renovierung und der Umbau der Wohnräume und Sanitäreinrichtungen wurde von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH Auftrag gegeben und ist aus Mitteln der deutschen Bundesregierung finanziert.

Die O.L.T. Consult GmbH hat das Projekt der Renovierung und die Umbauten entsprechend modernen europäischen Standards unter Verwendung hochwertiger Technologien und Materialien umgesetzt. Unter anderem wurden die Fassaden isoliert, die Fenster ersetzt und die Räume nach modernen Gestaltungskriterien eingerichtet. Die O.L.T. Consult GmbH war verantwortlich für die Planung, Bauaufsicht und bauliche Gesamtbetreuung des Projekts.

Torsten Oswald, Geschäftsführer von O.L.T. Consult GmbH sagt: „Es ist für uns eine große Freude und eine Ehre, an einem so wichtigen sozialen Projekt der deutschen Entwicklungszusammenarbeit beteiligt zu sein. Ein Projekt, dass insbesondere soziale Gruppen unterstützt, welche besondere Pflege und Sorge brauchen - Menschen mit Behinderungen und ältere Menschen. Dieses Projekt demonstriert auch hohe europäische Standards der Sorge für empfindliche Bevölkerungsgruppen und kann ein Vorbild in einer Gesellschaft sein, die sich sozial orientiert und sozial verantwortlich bemüht"